Auf den Schlössern Lenzburg und Hallwyl hält König Artus Hof

Mächtig sei er gewesen, gütig und tugendhaft. Mit Hilfe des magischen Schwertes Exkalibur schlug er härter zu als jeder andere: Artus, der Held und weise König, der in seiner Burg Camelot die besten Ritter Britaniens versammelte und erfolgreich alle Eindringlinge bekämpfte.

Doch wie kommt es, dass, eineinhalb Jahrtausende danach die Geschichten um Artus noch immer weiterleben, obwohl dessen Existenz nicht bewiesen ist? Die Sonderausstellung spürt dieser Faszination nach, erzählt Geschichten und zeigt wertvolle Exponate.

 

Angebote

Auf Schloss Lenzburg steht der Themenkreis um die Ritter der Tafelrunde im Zentrum und auf Schloss Hallwyl geht es um die Suche nach dem Gral, um Merlin und die zauberhafte Anderswelt.

In beiden Schlössern stehen Brettspiele, PC-Games, Mini-Kinos und Leseecken mit Artus-Literatur zur Verfügung. Zudem bereichern interessante Angebote, wie zum Beispiel der Spezialworkshop "Tapfer Und Edel", oder das Larp-Abenteuer mit Lancelot, Morgane und König Uther.

Für weitere Informationen navigieren Sie sich bitte über den Link zu den Museen, oder die Flash-Info. Das Museum Aargau wünscht ihnen interessante und bereichernde Momente im Schloss.